Kreisteil oben
   WinKonz-Logo
vertikaler Strich Konzentrationstraining vertikaler Strich Rechtschreibtraining vertikaler Strich ADHS-Training vertikaler Strich  deutsche Flagge    US-GB-Flagge  vertikaler Strich
Kreisteil unten

WinKonz ?

Konzentrations-
training

Konzentrations- und Rechtschreibtraining

ADHS-Training

Konzentrations-
mangel

Antistressmethoden

Fragen und Antworten

Links

Kontakt

Sitemap

WinKonz-Shop

Fragen und Antworten

  • Was ist WinKonz?
    • WinKonz ist ein PC-Programm zur Förderung und zum Training der Konzentration. Der Name setzt sich zusammen aus Konzentration gewinnen unter Windows.
    • WinKonz besteht im Wesentlichen aus vier verschiedenen Aufgabentypen, mit denen sich unterschiedliche Formen der Konzentration trainieren lassen.

  • Wie wirkt WinKonz?
    • WinKonz ist nach psychologischen Kriterien aufgebaut. Die unmittelbare Rückmeldung der richtigen Lösungen verbunden mit einem Ignorieren falscher Lösungen wirkt lernverstärkend.
    • Beim Training 3 (Merken) und Training 4 (Nullen) findet eine Adaption der Schwierigkeitsstufen entsprechend dem Erfolg des Übenden statt. Ein Training auf dem individuellen, optimalen Schwierigkeitsniveau ist dadurch möglich.

  • Ist WinKonz wissenschaftlich fundiert?
    • WinKonz wird fortlaufend evaluiert.
    • Der Aufgabentyp Merken (Training 3) fördert bei ADS / ADHS nach Untersuchungen von Torkel Klingberg et. al. das Arbeitsgedächnis. Auch für Schlaganfallpatienten hat sich ein Training des Arbeitsgedächtnisses als günstig herausgestellt.
    • Forschungen von Teija Kujala zeigten, dass ein Training zur Unterscheidung von Tönen, ähnlich wie dies beim Training 1 (Hören) möglich ist, zu einer Verbesserung beim Lesen beiträgt.

  • Warum ist WinKonz von Design und der Aufmachung her so einfach gehalten?
    • Viele Computerspiele sind toll aufgemacht und erfordern beim Spielen viel Konzentraion. Aber warum fördern diese Spiele kaum die Konzentration? Weil sie nicht auf den lebenspraktischen Bezug eingestellt sind. Bei WinKonz ist dies anders: Das Trainingsmaterial von WinKonz sind Zahlen und Buchstaben - den Grundelementen von Rechnen, Lesen und Schreiben. Ein Transfereffekt ist somit wahrscheinlicher.

  • Was unterscheidet die kostenlose Grundversion (2.81) von der Vollversion?
    • Mit der Grundversion lässt sich die Konzentration vor allem auf visuellem Gebiet trainieren.
    • Die Vollversion bietet zusätzlich zur Grundversion:
      1. Ein ADHS-Training ist möglich.
      2. Ein einfaches aber effektives Rechtschreibtraining für Deutsch und Englisch steht zur Verfügung.
      3. Auditive (das Hören betreffende) Bereiche der Konzentration können trainiert werden.
      4. Neben der Addition lassen sich zusätzlich Subtraktion und alle vier Grundrechenarten üben.

  • Ist WinKonz nur für Kinder geeignet?
    • Nein. WinKonz kann zwar etwa ab der 2. Klasse eingesetzt werden. Der Schwierigkeitsgrad ist jedoch so wählbar, dass manche Übungen auch für Jugendliche und Erwachsene eine Herausforderung darstellen. Somit können auch Jugendliche und Erwachsene ihre Konzentration verbessern.

  • Kann WinKonz alleine zu Verbesserungen führen oder sollten weitere Übungen durchgeführt werden?
    • In Kombination mit anderen Verfahren und Übungen wie zum Beispiel Entspannungsverfahren, Belohnungssystemen u.a. ist von einer Erhöhung der Wirksamkeit auszugehen.

  • Wie oft sollten die Übungen durchgeführt werden?
    • Eine Durchführungszeit von 3 Minuten je Übung, einmal die Woche zeigt nach 8 bis 10 Wochen spürbare Verbesserungen der Konzentration. Häufigeres Üben ist selbstverständlich wirkungsvoller.
    • Die Übungen Deutsch und Englisch sollten 9 Minuten dauern. Zum Training der Rechtschreibung hat sich auch das Training 1 (Suchen mit Buchstaben) bewährt.

  • Kann WinKonz bei ADS / ADHS helfen?
    • Ja. Vor allem gilt dies für die Trainingsformen 3, insbesondere 'Merken', 'Merken rückwärts', 'Hören' und 'Hören rückwärts'. Dadurch wird das Arbeitsgedächtnis trainiert. Günstig ist sowohl ein Training mit Zahlen als auch mit Buchstaben. Wichtig ist dabei, dass an 4-6 Tagen pro Woche jeweils mindestens 20 Minuten trainiert wird. Nach etwa 5 Wochen sollte sich nicht nur die Aufmerksamkeit verbessert haben; bei ADHS vermindert sich auch die motorische Aktivität.

  • Kann WinKonz die Intelligenz erhöhen?
    • Es gibt Hinweise, dass eine Intelligenzsteigerung mit WinKonz möglich ist. WinKonz ist nicht direkt ein Intelligenztraining, aber gerade Training 3 (Merken, Merken rückwärts) und Training 3 (Hören, Hören rückwärts) trainieren das Arbeitsgedächtnis. Ein besseres Arbeitsgedächtnis geht mit einer höheren Intelligenz einher. Im Übrigen wirkt sich eine bessere Konzentration auf die Intelligenzleistung günstig aus.
    • Kinder erzielten in einem Intelligenz- und Begabungstest (dem PSB-R 4-6) bei einzelnen Aufgaben bessere Ergebnisse. Dies deutet auf eine Intelligenzsteigerung durch WinKonz hin.

  • Mein Kind will die Übungen nicht regelmäßig machen. Was kann ich tun?
    • Schreiben Sie die Punkte auf. Zeigen Sie Ihrem Kind, wie es sich verbessert hat. Loben Sie es dafür.
    • Falls es mal keine Punkteverbesserung gegeben hat: Sagen sie Ihrem Kind, dass dies normal ist. Man kann nicht jedesmal besser werden. Vielleicht erfolgt beim nächsten Üben eine Punktesteigerung.
    • Denken Sie sich zusätzliche kleine Belohnungen für Highscores (Höchstpunkte) aus. Dies könnte ein Stückchen Schokolade sein, aber der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Immaterielle Belohnungen (z.B. ein gemeinsamer Fahradausflug) sind auf Dauer günstiger als materielle Belohnungen (z.B. Spielsachen).